Diese 6 frühe Anzeichen von Krebs werden zu häufig auf die leichte Schulter genommen

Blut-im-Stuhl-oder-Urin

ANZEIGE

Krebserkrankungen sind nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache bei Frauen in Österreich. Frauen gehen zwar öfter als Männer zum Arzt, es gibt gerade im Frühstadium  von Krebs erste Hinweise für die Erkrankung, die sie eher auf die leichte Schulter nehmen, wie z.B. Zwischenblutungen, Veränderungen an der Brust und unerklärlicher Gewichtsverlust.

Wenn aufeinmal die Kilos purzeln, sind viele Frauen angenehm überrascht – bei ihnen läuten nicht die Alarmglocken, dass hinter dem plötzlichen Gewichtsverlust Erkrankungen wie  Zöliakie oder eine Krebserkrankung im stecken könnten. Umso wichtiger sind Vorsorgeuntersuchungen, die in Österreich einmal jährlich kostenlos in Anspruch genommen werden können. Folgende Beschwerden können das Symptom einer Krebserkrankung sein.

1. Plötzlicher Appetitverlust und unerklärlicher Gewichtsverlust

Plötzlicher-Appetitverlust-und-unerklärlicher-Gewichtsverlust

Verlust von mehr als 10 % des Körpergewichts ohne Grund, insbesondere in den letzten 6 Monaten, ist eines der häufigsten Symptome von Krebs. Plötzlicher Gewichtsverlust deuten besonders auf Bauchspeicheldrüse, Magen, Kehlkopf, Lunge oder alle anderen fortgeschrittenen Krebsarten. Anorexie und Gewichtsverlust können auch Symptome von Kropf und Diabetes sein.

Gewichtsverlust ist eines der ersten Anzeichen von Dickdarm- oder anderen Verdauungskrebserkrankungen. Es kann auch ein Zeichen von Krebs sein, der sich auf die Leber ausgebreitet hat und Ihren Appetit und den Prozess der Abfallbeseitigung des Körpers beeinträchtigt. Eines der ersten Anzeichen für Eierstockkrebs ist eine schnelle Sättigung und ein Appetitverlust. Die Patienten berichteten, dass sie schon lange vor der Diagnose Appetitprobleme hatten.

ANZEIGE

2. Zwischenblutungen

Zwischenblutungen

Viele Frauen sind Zwischenblutungen gewöhnt – Haben Sie aber über Jahre hinweg einen regelmäßigen Rhythmus ohne Zwischenblutungen, so sollten Sie das von Ihrer Frauenärztin abklären lassen. Zwischenblutungen können ein Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs sein. Stellen Sie fest, wo das Blut herkommt: Aus der Vagina oder aus dem After? Letzteres kann ein Hinweis auf Darmkrebs sein.

3. Nicht heilende Hautwunden und Hautveränderungen

Nicht-heilende-Hautwunden-und-Hautveränderungen
Wikihow.org

Die Bildung von asymmetrischen Flecken verschiedener Farben auf der Haut oder das Wachstum von Muttermalen im Körper kann ein Zeichen für Melanom sein, die gefährlichste Art von Hautkrebs. Späte Wundheilung ist einer der Indikatoren für Diabetes. Dies kann eines der frühen Anzeichen für einen der verschiedenen Hautkrebsarten sein.

Wenn Sie Ihren Körper regelmäßig untersuchen, dann profitieren Sie davon, indem Sie auf Flecken oder Läsionen aufmerksam werden. Unerklärte Veränderungen an Ihren Nägeln können eines der ersten Anzeichen für Krebs sein. Eine schwarze oder braune Linie oder ein Punkt auf dem Nagel kann eines der frühesten Anzeichen von Lungenkrebs sein. Das Verblassen oder Aufhellen der Nägel sollte an Leberkrebs erinnern.

Siehe nächste Seite

ANZEIGE

18-gefählichsten-städte

18 gefährlichsten Städte der Welt für Reisende

Buzztwitt-länder-gesetze

Andere Länder, andere Gesetze für Autofahrer