10 Tipps damit Senken Sie Ihre Cholesterinspiegel

Cholesterinspiegel-LDL-vs-HDL-bild

ANZEIGE

Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel und müssen ihn senken? Das ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, wie viele Menschen heutzutage einen hohen Cholesterinspiegel haben. Hier sind 10 Tipps, mit denen Sie heute beginnen können, um Ihren Cholesterinspiegel zu senken.

Wie bei allem, was mit Gesundheit zu tun hat, sind Ernährung und Bewegung die beiden entscheidenden Komponenten. denn Was Sie essen, ist entscheidend für die Senkung Ihres Cholesterinspiegels. Darum geht es hier.

Eine Sache, die Sie wissen sollten, ist der Unterschied zwischen LDL- und HDL-Cholesterin. Stellen Sie sich HDL einfach als “gesund” und LDL als “mies” vor. HDL kann tatsächlich dabei helfen, Cholesterin aus Ihren Blutgefäßen zu transportieren, während LDL es ermöglicht, sich in Ihren Arterienwänden abzulagern.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihr Cholesterin zum Besseren verändern können. Und so geht’s:

1. Essen Sie Sandwich mit Vollkornbrot oder eine Pita mit etwas magerem Truthahn und viel frischem Gemüse.

Überspringen Sie die Hot Dogs, Bologna und Salami und halten Sie den Mayo fern. Alle diese Produkte werden in hohem Maße verarbeitet und sind mit Fett und Cholesterin gefüllt.

ANZEIGE

2. Fisch, wie Lachs ist gut

Suchen Sie nach wilden roten Lachssorten, die einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren (gutes Fett) haben. Leinsamen sind auch eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren.

3. Vermeiden Sie Transfette!

Sie erhöhen nicht nur den miesen LDL-Cholesterinspiegel, sondern können auch Ihren HDL-Spiegel senken! Vermeiden Sie Lebensmittel wie Margarine, Backfett und verarbeitete Lebensmittel, die teilweise gehärtetes Sojaöl enthalten.

4. Essen Sie Nüsse!

Suchen Sie hauptsächlich nach Walnüssen, probieren Sie aber auch Mandeln, Macadamianüsse, Cashewnüsse und Pekannüsse. Nüsse sind fettreich (Verwenden Sie auch natürliche Erdnussbutter anstelle der normalen Erdnussbutter, die ungesunde Transfette enthält.)

5. Begrenzen Sie Desserts

versuchen Sie nur die gesünderen zu essen, wie Engelskuchen, Graham Cracker, Jell-O und fettfreien gefrorenen Joghurt.

Siehe nächste Seite

ANZEIGE

passives-einkommen-bild

Passives Einkommen! Top 5 Passive Einkommensquellen

Muskelaufbau-und-diät

Muskelaufbau und Diät -Ist das möglich?